Satz und Layout

Gestaltung von Printprodukten
Operatives Design

Layout und Reinzeichnung

Ist das Corporate Design vorgegeben, geht es um die Anwendung und Adaption auf alle anderen Werbemittel und Medien (Print, Webseite, Social Media).

Typische Leistungsbeispiele für das operative Design sind

Anzeigen für Print und online, Firmenschilder, Leuchtschilder, Werbetransparent, Bauschild, Bauzaunplanen, Fahnen, Schau-, Orientierungstafel, Werbebanner, Großflächenplakat, Fahrzeugbeschriftung, Informationsblätter, Etiketten, Preislisten, Bestell- und Vertragsformulare, Bedienungsanleitungen, Verpackungen, Postkarten, Flyer, Plakate …

Datenblätter, Beipackzettel, Bedienungsanleitungen müssen gestaltet und evtl für den internationalen Markt übersetzt werden.

Sprachen für die ganze Welt

Bearbeitung von Übersetzungsprojekten

Sie haben internationale Geschäftspartner und möchten Ihre druckfrische, professionell gestaltete Broschüre auch in Englisch, Französisch, Russisch oder Mandarin anbieten.

Die Übersetzung mit Native Speakern und branchengerechter Terminologie ist das Eine. Aber wie bekommen Sie die kyrillischen oder asiatischen Schriftzeichen in Ihre Layout-Datei? Copy und Paste, also manuelles Kopieren und Einfügen Abschnitt für Abschnitt, stellen einen erheblichen Aufwand dar. Und es ist in einer Sprache, die man nicht beherrscht, sehr fehleranfällig.

Als Grafikprofil arbeite ich mit Übersetzern zusammen, die mit dem Translation Memory Systemen (TMS) arbeiten. TMS ermöglicht die datenbankbasierte, computergestützte Übertragung von der Ausgangs- in die Zielsprache.

Sprechen Sie mich an.
Manchmal ist die Lösung einfacher als Sie denken.

Telefon 0571 82 94 26 18 

Interesse an einem kostenfreien Brainstorming?
Dann rufen Sie an!

Telefon 0571 82 94 26 18